Offener Schul-Cloud-Hackathon für Einsteiger

Am 22. Mai 2017 veranstalten wir ab 18:00 Uhr einen Hackathon für alle Interessierten, die an der Entwicklung der Schul-Cloud mitwirken wollen.

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie man zur Entwicklung der Schul-Cloud beitragen kann. Der Hackathon ist dafür die passende Gelegenheit. Wir widmen allen Interessierten einen ganzen Abend und begleiten in den ersten Schritten und Hürden. Unser Ziel ist es, dass die Teilnehmer selbst einen Teil der Schul-Cloud schreiben und nebenbei dokumentieren, welche Schwierigkeiten ihnen dabei begegnet sind. Durch den engen Kontakt unserer Entwickler zu den Teilnehmern möchten wir während, aber auch nach der Veranstaltung bei auftretenden Fragen und Schwierigkeiten unterstützen.

Fagerholm et.al. haben gezeigt, dass Einführungen in quell-offene Projekte mit Begleitung signifikant bessere Ergebnisse liefern. Aus diesem Grund werden die Entwickler der Schul-Cloud bei dem Hackathon aktiv dabei sein und sich den Fragen und Ideen der Teilnehmer widmen.

Wir möchten herzlich zum Hackathon am 22. Mai einladen und freuen uns, wenn diese Einladung verbreitet wird!
Die Anmeldung ist bereits freigeschaltet. Die Plätze sind begrenzt.

Fragen:

Newsletter anmelden